Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schleich 16384 - Deutsche Dogge Hündin

Schleich 16384 - Deutsche Dogge Hündin

  • 16384
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
7,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit nicht verfügbar

Geschenkverpackung verfügbar

Der Artikel kann als Geschenk verpackt werden. Sie können dabei aus verschiedenen Verpackungen wählen.

Die Deutsche Dogge, die Englische Bulldogge, der Mastiff und die Bordeauxdogge haben den selben... mehr
Produktinformationen "Schleich 16384 - Deutsche Dogge Hündin"
Die Deutsche Dogge, die Englische Bulldogge, der Mastiff und die Bordeauxdogge haben den selben Vorfahren. All diese Rassen gehen auf die großen, schwerfälligen Kampfhunde der Assyrer zurück. Wahrscheinlich brachten die Kelten diese Vorfahren der Deutschen Dogge nach England und Irland. Im 16. Jahrhundert wurden diese nach Europa importiert und zu den schon vorhandenen Mastiff- und Wolfshund- Genen kamen nun noch Windhund- Gene hinzu. Seit dem 17. Jahrhundert wurde die Deutsche Dogge in Deutschland gezüchtet und fortan zur Jagd verwendet. Hier konnten die Doggen von ihrer Abstammung profitieren. Diese großen, kräftigen und zugleich schnellen Hunde jagten selbstständig wehrhafte Wildschweine und Bären, sowie schnelle Hirsche. Zu ihrem Schutz trugen die Hunde eine Art Panzer, der vor allem den Bauch schützte. Als die Hetzjagd nicht mehr ausgeführt wurde, wurde die Deutsche Dogge vom Gebrauchshund zum begehrten Hund für Liebhaber. Mit einer Mindestgröße von 72 cm ist die Deutsche Dogge noch immer eine der größten Hunderassen der Welt.
 
Produktgewicht inkl. Verpackung: 0.1 kg
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schleich 16384 - Deutsche Dogge Hündin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zahlungsmethoden: